Audio im Bildungskontext – ein leider etwas rumpelnder Podcast vom Educamp 2019


Auf dem Educamp 2019 in Hattingen habe ich eine Session mit dem Titel „Audio im Bildungskontext“ angeboten. Da wir uns über Audio unterhalten wollten, hatte ich mein Mikrofon mitgebracht, um die Session aufzuzeichnen. Learning by Doing sozusagen. Anna, Kai, Lars, Mathias und Nele kamen hinzu und gemeinsam haben wir uns über Folgendes unterhalten:

Leider musste ich viel Lehrgeld zahlen, denn die Qualität der Aufnahme ist unterirdisch. Ich denke, wir saßen einfach viel zu weit voneinander weg, weswegen viele Störgeräusche mit aufgenommen wurden. YouTube hat mir geholfen Audacity kennenzulernen, so dass ich noch etwas aus der Aufnahme herausholen konnte.

Da ich in Aussicht gestellt habe, die Aufnahme zu veröffentlichen und da man ja durchaus aus dem Scheitern lernen kann, ist hier nun also die Aufnahme der Session:


Die Aufnahme von Audio-Session-Teilnehmende echat19 steht unter einer CC BY 4.0-Lizenz.


Kapitelmarken kann ich auf die Schnelle leider nicht anbieten, aber immerhin gibt es ein paar Shownotes:


Natürlich ist in einer Dreiviertelstunde das Thema nicht umfassend besprechbar. Aber ein Barcamp hat ja auch eher das Ziel, Anregungen zu geben bzw. zu bekommen und Dinge anzustoßen. Das hat scheinbar auch funktioniert, wie Nele berichtet:

https://twitter.com/eBildungslabor/status/1183700923874496512

Zum Weiterlesen:


CC BY 4.0
Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind - sofern nicht anders angegeben - lizenziert unter CC BY 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: "Audio im Bildungskontext – ein leider etwas rumpelnder Podcast vom Educamp 2019" von André Hermes, Lizenz: CC BY 4.0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.